Haltet Rat miteinander in allen Angelegenheiten; denn Beratung ist die Lampe der Führung, die den Weg weist, und die Quelle des Verstehens.

(aus den Bahá'í-Schriften)



  • Bahá'í-Gemeinde Magdeburg
  • Bahá'í-Gemeinde Magdeburg
  • Bahá'í-Gemeinde Magdeburg
  • Bahá'í-Gemeinde Magdeburg
  • Bahá'í-Gemeinde Magdeburg
  • Bahá'í-Gemeinde Magdeburg
  • Bahá'í-Gemeinde Magdeburg
  • Bahá'í-Gemeinde Magdeburg
  • Bahá'í-Gemeinde Magdeburg

 

Kinderklassen

Kinder sind der kostbarste Schatz, den eine Gesellschaft besitzen kann, denn in ihnen sind Verheißung und Hoffnung für die Zukunft. Sie tragen den Samen unserer zukünftigen Gesellschaft in sich und werden vor allem dadurch geformt, wie wir für sie sorgen und sie fördern.

Unsere Kinder werden in ihrem Leben vielen Problemen und Herausforderungen begegnen. Daher müssen wir sie mit einem ausgeprägten Sinn für Richtig und Falsch ausrüsten, für Gerechtigkeit und Prinzipien. Dies wird sie stärken, sich den Herausforderungen des Lebens zu stellen.

Der wahre Schatz, den wir unser Leben lang mit uns tragen, ist die Stärke unseres Charakters. Die beste Zeit im Leben, ihn zu formen und Eigenschaften wie z.B. Liebe und Hilfsbereitschaft zu entwickeln, ist, wenn wir jung sind. Daher ist es besonders wichtig, dass unsere Kinder nicht nur akademisches Wissen erwerben. Ja, man kann sagen, dass ein Kind mit einem guten Charakter aber wenig Wissen glücklicher und von größerem Nutzen für die Gesellschaft ist als ein Kind mit großem Wissen aber einem schlechten Charakter. Idealerweise entwickeln wir beides, und die Kinderklassen zielen darauf ab, dieses Gleichgewicht zu schaffen.

Jeder Mensch ist „ein Bergwerk reich an Edelsteinen von unschätzbarem Wert“, auch unsere Kinder. Die Kinderklassen sollen helfen, ihre Edelsteine zu finden und sie ans Licht zu bringen, so dass sie aufrichtige und glückliche Persönlichkeiten werden, die zur Verbesserung ihrer Umgebung beitragen möchten.

Schrein des Báb

Jeder möchte nützlich und wertvoll sein, jeder kann zu einer besseren Welt beitragen. Unsere Grundlage ist eine gemeinsame: Wir alle leben auf dieser Erde und sind miteinander verbunden, egal welchen Hintergrund wir haben, ob wir religiös geprägt sind oder nicht, ob wir hier geboren sind oder nicht. Auch die Religionen können als eine Kette angesehen werden, in der jede ein Glied bildet; sie entstammen derselben Quelle, Gott, Schöpfer, Universale Kraft, Ursprungskraft u.a. genannt (Informationen zu den verschiedenen Religionen: Siehe unter www.religionen-entdecken.de). Aus diesem Grund sind die Kinderklassen offen für Kinder jeder Herkunft, Religion und Kultur. Willkommen ist jedes Kind ab 5 Jahren.

Die Klassen behandeln Themen wie etwa Ehrlichkeit, Liebe, Vertrauenswürdigkeit und Freundlichkeit. Ein weiterer wichtiger Schwerpunkt ist der Abbau von Vorurteilen, wodurch die Kinder befähigt werden, die Vielfalt der Menschheitsfamilie anzuerkennen und zu respektieren. Geschichten, Lieder, Spiele und künstlerische Aktivitäten werden einbezogen. Das Nachdenken über Gott und kurze wegweisende Aussagen fördern die Haltung des Lernens, der Freude und Kameradschaft.

Die Kursleiter, davon eine Erzieherin, möchten sich für die Zukunft von Kindern engagieren. Sie befinden sich in einem Ausbildungsprozess, um u.a. ihre Fähigkeiten für die Förderung von Kindern immer weiter zu entwickeln. Ihr Engagement ist ehrenamtlich.

Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Kinderfest am 29. Mai 2016, 14-17 Uhr - Kommen Sie mit Ihren Kindern und sagen Sie es weiter!

Das Team der Kinderklasse "Meine, deine, unsere Welt" lädt alle kleinen und großen Leute zu einem Kinderfest ins Ökozentrum ein.

Die Kinderklasse ist eine Gruppe von Kindern, die sich wöchentlich trifft, um mehr über ihre "Edelsteine in sich" zu lernen und sie zu entfalten, z.B. Liebe, Ehrlichkeit, Gerechtigkeit, Vertrauenswürdigkeit, Hilfsbereitschaft. In diesem Sinne wird das Kinderfest kein kommerzielles, sondern eher ein alternatives Fest sein.

Programmpunkte sind u.a.:

  • Kinder musizieren für Kinder (14 Uhr) - Es wird um Spenden zugunsten des Kinder-& Familienzentrums EMMA / Spielwagen e.V. gebeten
  • Fotopräsentation mit Eindrücken aus der Kinderklasse (15 Uhr)
  • Kinderklassen-Schnupperstunde zum Kennenlernen und Ausprobieren (16 Uhr)
  • Andacht für den Frieden - gemeinsam gedenken wir der vielen Menschen, die im Krieg leben oder auf der Flucht sind (17 Uhr)


Auch andere Anziehungspunkte wie z.B. Basteln, Singen & Tanzen, Kooperationsspiele, Kinderschminken und Einradfahren sind geplant.

Mit dem Mitbringbuffet, zu dem wir jeden bitten, eine Kleinigkeit mitzubringen, geben wir allen Gästen die Möglichkeit, sich einer besonderen kulinarischen Vielfalt zu erfreuen und das Fest auf diese Weise mitzugestalten. Wenn Sie darüber hinaus Helfer(in) für die ein oder andere Vorbereitung und/oder ein Angebot sein möchten, melden Sie sich bitte hier:

Wir freuen uns auf ein besonderes Kinderfest!